Eschen beim Parkplatz ...

 

Die Eschenwelke hat an vielen unserer Eschen beim Parkplatz überhand genommen. Es besteht deshalb die Gefahr, dass Äste abbrechen oder ganze Bäume umstürzen.

Aus Gründen der Sicherheit hat deshalb unser Revierförster Ueli Müller im November jene Bäume gezeichnet welche entfernt werden müssen. Unser Nachbar Willy Weiss hat das Fällen der Bäume im Januar übernommen. Seine Arbeit wird durch Holz, das wir ihm überlassen, entschädigt, so dass für den Verein keine Kosten zu tragen sind. Die Bilder zeigen das Ergebnis seiner Arbeit.

IMG_2291.jpg
IMG_2294.jpg

... und beim Sportplatz

 

Wie Karl bei einem Rundgang Mitte Februar festgestellt hatte, sind hinter dem Sportplatz zwei Eschen gegen die Krone anderer Eschen gefallen. Die Eschenwelke hat auch da Schaden angerichtet.

Zusammen mit Andi Pfister hat Karl deshalb am Montag, 22. Februar einige Bäume gefällt und 15 Ster Holz gespaltet und aufgeschichtet. Bravo! Die Bilder zeugen von der grossen Arbeit, die da geleistet wurde.

Bruno und Peter haben dann unter der Woche beim Kleinschneiden der Äste geholfen und am Samstag, 27. Februar wurde das Kleinholz auf der Boccia-Bahn verbrannt.

2.jpg
5.jpg
IMG_2297.jpg
IMG_2292.jpg
IMG_2296.jpg
1.jpg
4.jpg